Ashton

Ashton

Ashton - Handmade Pipes, England

Bill Ashton Taylor war einer der ganz großen Pfeifenmacher des zwanzigsten Jahrhunderts und ist leider allzu früh vor einigen Jahren verstorben. Bevor er sich voll und ganz seiner eigenen Werkstatt zuwandte, arbeitete er lange Jahre für Dunhill in London. Dort kümmerte er sich überwiegend um Sonderanfertigungen. Er modellierte überwiegend klassische Shapes in einem dezenten, sehr unauffälligem Finish. Zudem unterzog er seine Pfeifen einer Sonderbehandlung, indem er diese mit einer speziellen Tinktur imprägnierte. Diese Sonderbehandlung war sein streng gehütetes Geheimnis und hatte einen wesentlichen Anteil an den guten Raucheigenschaften seiner Pfeifen. Sein Markenemblem befand sich auf der Oberseite des Mundstücks und bestand, nicht ganz zufällig, aus einem silbernem Kreis, jedoch mit einer runden Bruyere-Einlage versehen. Ashton Pfeifen waren nach Bills Ableben, zumindest in Europa, nicht mehr aufzutreiben. Ein vertrauter Mitarbeiter führte die Werkstatt, jedoch in einem kleineren Umfang, unbemerkt weiter. Wir hoffen, dass wir Ihnen künftig, dies besondere englische Kleinod wieder in einer größeren Auswahl anbieten können.

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Ashton Oak Bulldog

    Ashton Oak XXX, Hand Made England. Ashton-Pipe im typischen Bulldog Shape und einem Finish in brown oak.

    410,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versandkosten
    Art.Nr.
    PF-ASH

1 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge