Ser Jacopo

Ser Jacopo

Ser Jacopo

Der Gründer von Ser Jacopo Pfeifen war der diplomierte Designer Giancarlo Guidi. Er produzierte seit seinem 16. Lebensjahr Pfeifen aus Leidenschaft. Er ist der eigentliche Gründer von Mastro de Paja. Nach einigen Jahren zog er sich jedoch von dort zurück und gründete die Pfeifen-Werkstatt Ser Jacopo della Gemma.

Der Name Ser Jacopo ist einem Adeligen der italienischen Frührenaissance entliehen. Und Guidi war der Boticelli der Pfeifenbildner. Stark verhaftet in der kulturellen, vor allem künstlerischen Hochblütezeit des 15. Jahrhunderts, die von Italien aus ihren Siegeszug nach ganz Europa nahm.

Der Gründer der Pfeifenmanufaktur verstarb 2012. Die Produktion wird in seinem Sinne hervorragend weitergeführt.

Pfeifen von Ser Jacopo sind einfach einzig in ihrem Design und sprechen für sich selbst. Sie bedürfen eigentlich keiner weiteren Kommentierung. Verarbeitet werden Hölzer mit hervorragender Maserung Diese Pfeifen wirken von allein und jede einzelne ist ein kleines Kunstwerk!

Weiterlesen

Artikel 1-9 von 42

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Art.Nr.
    PF-SJ22-15
    Ser Jacopo Freehand Per Aspera Ad Astra Delecta L2 C

    Pfeife mit mächtigem Pfeifenkopf im Calabash Shape und toller Maserung.

    550,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
  2. Art.Nr.
    PF-SJ22-7
    Ser Jacopo Per Aspera La Fuma Delecta Freehand C

    Aufwendig gearbeitete Standpoker Pfeife mit Silber-Applikation.

    350,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Nicht auf Lager
  3. Art.Nr.
    PF-SJ22-6
    Ser Jacopo Per Aspera Ad Astra Freehand L1 B

    Stattliche Half Bent Pfeife mit toller Haptik und Silperapplikationen.

    425,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
  4. Art.Nr.
    PF-SJ22-5
    Ser Jacopo Per Aspera Ad Astra Freehand S2 A

    Bullige Half Bent Pfeife im sandblasted Finish.

    230,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
  5. Art.Nr.
    PF-SJ22-4
    Ser Jacopo Per Aspera Ad Astra Freehand D R1

    Mächtige Standpfeife mit abnehmbarem Deckel, die sehr gut in der Hand liegt.

    400,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
  6. Art.Nr.
    PF-SJ22-3
    Ser Jacopo Per Aspera Ad Astra Delecta Freehand R1 B

    Relative schwere Straight Rhodesian Pfeife.

    299,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
  7. Art.Nr.
    PF-SJ22-2
    Ser Jacopo Per Aspera Ad Astra Delecta Freehand S2 B

    Stattliche Pfeife im Full Bent Shape mit sehr angenehmer Haptik.

    299,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Nicht auf Lager
  8. Art.Nr.
    PF-SJ22-1
    Ser Jacopo Per Aspera Ad Astra Freehand R1 A

    Rustiziertes Pot Modell im Half Bent Shape mit sehr guter Haptik.

    275,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Nicht auf Lager
  9. Art.Nr.
    PF-SER73
    Ser Jacopo Freehand Il Piccolo Castello

    Imposante Standpfeife mit Rhodesian Pfeifenkopf.

    275,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand

Artikel 1-9 von 42

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Der Gründer von Ser Jacopo Pfeifen war der diplomierte Designer Giancarlo Guidi. Er produzierte seit seinem 16. Lebensjahr Pfeifen aus Leidenschaft. Er ist der eigentliche Gründer von Mastro de Paja. Nach einigen Jahren zog er sich jedoch von dort zurück und gründete die Pfeifen-Werkstatt Ser Jacopo della Gemma.

Der Name Ser Jacopo ist einem Adeligen der italienischen Frührenaissance entliehen. Und Guidi war der Boticelli der Pfeifenbildner. Stark verhaftet in der kulturellen, vor allem künstlerischen Hochblütezeit des 15. Jahrhunderts, die von Italien aus ihren Siegeszug nach ganz Europa nahm.

Der Gründer der Pfeifenmanufaktur verstarb 2012. Die Produktion wird in seinem Sinne hervorragend weitergeführt.

Pfeifen von Ser Jacopo sind einfach einzig in ihrem Design und sprechen für sich selbst. Sie bedürfen eigentlich keiner weiteren Kommentierung. Verarbeitet werden Hölzer mit hervorragender Maserung Diese Pfeifen wirken von allein und jede einzelne ist ein kleines Kunstwerk!