Flakes

Flakes

Willkommen in der Welt der Flakes - Rauchen für Fortgeschrittene


Viele Pfeifenraucher scheuen sich vor dem Genuss eines Flake Tabaks. Schon beim Öffnen der Verpackung sieht man die andere Beschaffenheit, die sich von gewöhnlichen Mischungen unterscheidet: gepresster Tabak, zurechtgeschnitten in kleine Plättchen oder in langen Strängen.

Die Begrifflichkeit ist etwas verwirrend, da „flake“ ja „Flocke“ bedeutet. Der Raucher hat die Aufgabe, durch Handarbeit den Tabak etwas aufzuflocken oder zu reiben. Dies ist im Grunde genommen keine große Sache. Nehmen Sie einfach ein Plättchen, knicken es, reiben den Tabak etwas locker und „stellen“ Sie den Flake in die Pfeife. Über den Pfeifenkopf hinaus stehende Reste drehen Sie mit der Hand ab. Diesen Rest können Sie weiter zerkleinern, er eignet sich hervorragend zum Anzünden der Pfeife.

Achten Sie darauf, dass der Kopf nur zu etwa drei Viertel gefüllt ist und nicht zu fest sitzt, so ist ein besserer Abbrand gewährleistet. Die höhere Dichte des Tabaks erfordert am Anfang ein mehrfaches oder längeres Anzünden. Kleiner Tipp: Verwenden Sie als Einsteiger für eine kleine Schicht über dem Flake einen naturellen, recht fein geschnittenen Tabak zum Anzünden. Hierfür eignet sich etwa der MF Prime Selection No. 202.

Wenn Sie etwas Übung gewonnen haben, werden Sie mit einer erstaunlichen Brenndauer von bis zu einer Stunde oder mehr belohnt. Nicht aromatisierte Tabake behalten in der Regel bis kurz vor dem Ende ihren Geschmack. Für den Rauch von Flake Tabaken hat sich ein kleiner bis mittelgroßer Pfeifenkopf bewährt. Interessant sind auch sogenannte „ready rubbed“  Mischungen. Hier wurde der ursprüngliche Flake bereits vom Hersteller rauchfertig gerieben.

Viele Flakes werden wie die bereits genannten Mischungen nicht mit einem Top Flavour angereichert. Für Raucher, die gerne die dänisch-aromatische Richtung bevorzugen, gibt es auch einige gut gemachte aromatisierte Tabake. Für Liebhaber von würzigem Latakia können wir Ihnen den MF Premium No. 4 empfehlen.

Weiterlesen

Artikel 1-9 von 35

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Art.Nr.
    TA-KKPET88
    Kohlhase & Kopp Meistermischung 88

    Ausgesuchte Virginia-Tabake reifen über drei Monate zu einem hellen, weichen Flake heran.

    19,10 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Grundpreis: 191,00 € / 1 kg
  2. Art.Nr.
    TA-MBCPB
    Capstan Original Navy Cut Flake 50g Pfeifentabak

    Virginias, nach englischer Tradition schonend gepresst und fermentiert.

    14,20 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Grundpreis: 284,00 € / 1 kg
  3. Art.Nr.
    TA-PETFL
    Peterson Flake Pfeifentabak, 50g

    Flake - Originalrezeptur unter dem Namen Peterson.

    15,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Grundpreis: 300,00 € / 1 kg
  4. Art.Nr.
    TA-DAFM
    Davidoff Flake Medaillons, 50g

    Perique und Virginias zu Flake Medaillons gepresst ergeben den aromatischen Geschmack.

    20,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Grundpreis: 400,00 € / 1 kg
  5. Art.Nr.
    TA-VNR14
    Vauen Virginia Flake No 14, 50g Pfeifentabak

    Feinste Virginiatabake aus verschiedenen Anbaugebieten. Eine Mischung von dezent süßlichem Geschmack.

    12,50 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Grundpreis: 250,00 € / 1 kg
  6. Art.Nr.
    TA-SG7
    Samuel Gawith Fire Dance Flake, 50g Pfeifentabak

    Best Brown Flake mit dem Aroma von Brombeeren und Vanille.

    17,80 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Grundpreis: 356,00 € / 1 kg
    Nicht auf Lager
  7. Art.Nr.
    TA-SG5
    Samuel Gawith KC Flake, 50g Pfeifentabak

    Virginia-Burley Mischung mit cremigem Aroma.

    14,30 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Grundpreis: 286,00 € / 1 kg
    Nicht auf Lager
  8. Art.Nr.
    TA-SG4
    Samuel Gawith Full Virginia Flake, 50g Pfeifentabak

    Full Virginia Flake für den Raucher, der den besten, reinsten Virginia sucht.

    17,80 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Grundpreis: 356,00 € / 1 kg
    Nicht auf Lager
  9. Art.Nr.
    TA-SG25
    Samuel Gawith Bothy Flake 50g, Pfeifentabak

    Voller Virginia Flake mit Latakia und Whisky Essenz.

    14,30 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Grundpreis: 286,00 € / 1 kg
    Nicht auf Lager

Artikel 1-9 von 35

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Willkommen in der Welt der Flakes - Rauchen für Fortgeschrittene


Viele Pfeifenraucher scheuen sich vor dem Genuss eines Flake Tabaks. Schon beim Öffnen der Verpackung sieht man die andere Beschaffenheit, die sich von gewöhnlichen Mischungen unterscheidet: gepresster Tabak, zurechtgeschnitten in kleine Plättchen oder in langen Strängen.

Die Begrifflichkeit ist etwas verwirrend, da „flake“ ja „Flocke“ bedeutet. Der Raucher hat die Aufgabe, durch Handarbeit den Tabak etwas aufzuflocken oder zu reiben. Dies ist im Grunde genommen keine große Sache. Nehmen Sie einfach ein Plättchen, knicken es, reiben den Tabak etwas locker und „stellen“ Sie den Flake in die Pfeife. Über den Pfeifenkopf hinaus stehende Reste drehen Sie mit der Hand ab. Diesen Rest können Sie weiter zerkleinern, er eignet sich hervorragend zum Anzünden der Pfeife.

Achten Sie darauf, dass der Kopf nur zu etwa drei Viertel gefüllt ist und nicht zu fest sitzt, so ist ein besserer Abbrand gewährleistet. Die höhere Dichte des Tabaks erfordert am Anfang ein mehrfaches oder längeres Anzünden. Kleiner Tipp: Verwenden Sie als Einsteiger für eine kleine Schicht über dem Flake einen naturellen, recht fein geschnittenen Tabak zum Anzünden. Hierfür eignet sich etwa der MF Prime Selection No. 202.

Wenn Sie etwas Übung gewonnen haben, werden Sie mit einer erstaunlichen Brenndauer von bis zu einer Stunde oder mehr belohnt. Nicht aromatisierte Tabake behalten in der Regel bis kurz vor dem Ende ihren Geschmack. Für den Rauch von Flake Tabaken hat sich ein kleiner bis mittelgroßer Pfeifenkopf bewährt. Interessant sind auch sogenannte „ready rubbed“  Mischungen. Hier wurde der ursprüngliche Flake bereits vom Hersteller rauchfertig gerieben.

Viele Flakes werden wie die bereits genannten Mischungen nicht mit einem Top Flavour angereichert. Für Raucher, die gerne die dänisch-aromatische Richtung bevorzugen, gibt es auch einige gut gemachte aromatisierte Tabake. Für Liebhaber von würzigem Latakia können wir Ihnen den MF Premium No. 4 empfehlen.