Cuaba

Cuaba

Die Besonderheit der Marke Cuaba ist ihre spezielle Form, die man als Double Figurado bezeichnet. Alle Cuaba Zigarren-Formate werden in dieser Form hergestellt, wobei beide Enden der Zigarren spitz zulaufen. Vor allem gegen Ende des 19. Jahrhunderts war diese Form bei Habanos sehr beliebt. Grund genug, diese schöne Tradition gut ein Jahrhundert später, fortzuführen. An prominenter Stelle, nämlich der Manufaktur Romeo y Julieta, wo die Cuabas  hergestellt werden.

Mit der Fertigung der Doppel-Figurados zeigen die torcedores ihr größtes Können. Doppel-Figurados sind der Gipfel der Kunst der Zigarrenherstellung. Schon allein deshalb verdienen sie einen Platz in der Sammlung eines jeden Zigarrenliebhabers.

Cuaba ist, so wie Cohiba, ein Wort der Taino-Indianer, das bis in die Zeiten vor Columbus zurück reicht. Es war die Bezeichnung für einen leicht entflammbaren Strauch, mit dem sich die Indianer ihre ‘cohibas’ anzündeten.

Alle Formate beinhalten Tabakmischungen aus der Region Vuelta Abajo und sind ‘totalmente a mano, tripa larga’ – vollständig von Hand gefertigte Longfiller.

Deckblatt:     Kuba
Umblatt:        Kuba
Einlage:         Kuba

Stärke:        * * *  * o
Aroma:       * * *  o o

Weiterlesen

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Art.Nr.
    ZI-HACU1
    Cuaba Salomones

    Doppel-Figurados: der Gipfel der Kunst der Cigarrenherstellung.

    Nicht auf Lager
  2. Art.Nr.
    ZI-HACU2
    Cuaba Divinos

    Doppel-Figurados, am Ende des 19. Jahrhunderts eine beliebte Zigarrenform.

    Nicht auf Lager
  3. Art.Nr.
    ZI-HACU3
    Cuaba Exclusivos

    Eher kräftiger Rauchgenuß einer fest gerollten Zigarre.

    Nicht auf Lager
  4. Art.Nr.
    ZI-HACU6
    Cuaba Tradicionales

    Kleine Zigarre im schönen Perfecto Format.

    Nicht auf Lager

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Die Besonderheit der Marke Cuaba ist ihre spezielle Form, die man als Double Figurado bezeichnet. Alle Cuaba Zigarren-Formate werden in dieser Form hergestellt, wobei beide Enden der Zigarren spitz zulaufen. Vor allem gegen Ende des 19. Jahrhunderts war diese Form bei Habanos sehr beliebt. Grund genug, diese schöne Tradition gut ein Jahrhundert später, fortzuführen. An prominenter Stelle, nämlich der Manufaktur Romeo y Julieta, wo die Cuabas  hergestellt werden.

Mit der Fertigung der Doppel-Figurados zeigen die torcedores ihr größtes Können. Doppel-Figurados sind der Gipfel der Kunst der Zigarrenherstellung. Schon allein deshalb verdienen sie einen Platz in der Sammlung eines jeden Zigarrenliebhabers.

Cuaba ist, so wie Cohiba, ein Wort der Taino-Indianer, das bis in die Zeiten vor Columbus zurück reicht. Es war die Bezeichnung für einen leicht entflammbaren Strauch, mit dem sich die Indianer ihre ‘cohibas’ anzündeten.

Alle Formate beinhalten Tabakmischungen aus der Region Vuelta Abajo und sind ‘totalmente a mano, tripa larga’ – vollständig von Hand gefertigte Longfiller.

Deckblatt:     Kuba
Umblatt:        Kuba
Einlage:         Kuba

Stärke:        * * *  * o
Aroma:       * * *  o o