J. Cortes

J. Cortes

Seit Juni 2012 ist die erste maschinell gefertigte Premium-Zigarren-Serie aus Honduras erhältlich. Dahinter steckt die Manufaktur J. Cortès. Das Ursprungsland Honduras ist gleichzeitig Namensgeber.
Das helle, bräunliche, nussig-aromatische Deckblatt wird normalerweise einzig allein für handgemachte Longfiller verwendet. Normalerweise ... Aber J. Cortès wäre nicht J. Cortès, wenn Sie nicht beste Tabake zugrunde legen würden.
Die Einlage ist aus einer Mischung von zentral-amerikanischen (Kolumbien, Nicaragua, Brasilien, Dominikanische Republik) Tabaken komponiert. Zusammen mit dem Besuki-Java-Umblatt ergibt sich eine ideal aufeinander abgestimmte Einheit. Der Grundcharakter der Honduras-Serie ist sanft mit würzigen und subtilen Aromen. Ihre großzügige Vollmundigkeit überzeugt sowohl Tabakkenner als auch Neulinge.
Die erste maschinell gefertigte Premium-Zigarre aus Honduras mit unschlagbarem Preis-Leistungs-Verhältnis. Erhältlich in den drei Formaten Mini, Panatela und Corona.

Sanfter Grundcharakter mit subtilen, würzigen Aromen - großzügige Vollmundigkeit

Deckblatt: Honduras
Umblatt:    Besuki-Java
Einlage:     Kolumbien, Nicaragua, Brasilien, Dominikanische Republik

Stärke:     * * o oo

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. 25,30 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Art.Nr.
    ZI-HOCWH
  2. J. Cortes Honduras Mini

    Die Einlage ist aus einer Mischung von zentral-amerikanischen Tabaken komponiert. Hergestellt in Belgien aus 100% Tabak.

    9,20 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Art.Nr.
    ZI-MINI3
  3. 6,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Art.Nr.
    ZI-HOJCP
  4. J. Cortes Honduras Corona Tubo

    Sanft, mit subtilen und würzigen Noten im Corona Format im praktischen Tubo für unterwegs.

    5,50 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Art.Nr.
    ZI-HOJCC

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge