CAO Pilon

CAO Pilon

CAO Pilon

CAO Pilon (ausgesprochen Pi-Ionn ) basiert auf dem kreisförmigen Pilon, einem ebenso traditionellen wie effektiven Verfahren zur Fermentation von Tabak. Dieses Verfahren stammt aus dem 19. Jahrhundert und fand seinerzeit in Kuba Anwendung.

Bei dieser Methode werden 10-15 Blätter zu sogenannten „Händen“ zusammengebunden und in einer Konfiguration übereinander, kreisrund zu einem Stapel angeordnet. Der dadurch verlangsamte, kontinuierliche Gärungsprozess maximiert den Geschmack und optimiert die Qualität der Tabakblätter. Bei diesem Verfahren reduzieren sich Ammoniak und Zuckergehalt im Tabakblatt stärker als in den üblichen Fermentationsschritten und verbessert so die Brennbarkeit für ein optimales Zugverhalten.

Diese neue Zigarrenlinie beruht auf einer Idee der CAO-Masterblender Agustin Garcia und Rick Rodrigues. Seit vielen Jahren haben die beiden mit der Pilón Fermentierung experimentiert und viel Zeit investiert, um diese Methode zu perfektionieren.

Auch die Komposition des Blends erfolgte in Ausrichtung auf dieses Verfahren. Das Ergebnis ist Genuss in Vollendung auf hohem Niveau mit einer unglaublichen Geschmacksintensität getragen von holzigen, würzigen Noten mit Anklängen von Nüssen und Kakao.

Eine kräftige, ausdrucksvolle Zigarre mit feiner Eleganz und Charme, welche die Kultszene der Zigarre neu bereichern wird. Erhältlich als Corona, Robusto und Churchill.

Stärke:  * * * o o
Aroma:  * * * o o

Weiterlesen

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Art.Nr.
    ZI-NICAP1
    CAO Pilon Robusto Zigarre

    Beeindruckende Vielfalt komplexer, harmonischer Aromen.

    7,40 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
  2. Art.Nr.
    ZI-NICAP3
    CAO Pilon Toro Zigarre

    Mittelkräftiges Toro Format mit viel Aroma und Intensität.

    8,60 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
  3. Art.Nr.
    ZI-NCAP2
    CAO Pilon Corona Zigarre

    Corona von mittlerer Stärke mit einer unglaublichen Geschmacksintensität.

    6,30 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

CAO Pilon (ausgesprochen Pi-Ionn ) basiert auf dem kreisförmigen Pilon, einem ebenso traditionellen wie effektiven Verfahren zur Fermentation von Tabak. Dieses Verfahren stammt aus dem 19. Jahrhundert und fand seinerzeit in Kuba Anwendung.

Bei dieser Methode werden 10-15 Blätter zu sogenannten „Händen“ zusammengebunden und in einer Konfiguration übereinander, kreisrund zu einem Stapel angeordnet. Der dadurch verlangsamte, kontinuierliche Gärungsprozess maximiert den Geschmack und optimiert die Qualität der Tabakblätter. Bei diesem Verfahren reduzieren sich Ammoniak und Zuckergehalt im Tabakblatt stärker als in den üblichen Fermentationsschritten und verbessert so die Brennbarkeit für ein optimales Zugverhalten.

Diese neue Zigarrenlinie beruht auf einer Idee der CAO-Masterblender Agustin Garcia und Rick Rodrigues. Seit vielen Jahren haben die beiden mit der Pilón Fermentierung experimentiert und viel Zeit investiert, um diese Methode zu perfektionieren.

Auch die Komposition des Blends erfolgte in Ausrichtung auf dieses Verfahren. Das Ergebnis ist Genuss in Vollendung auf hohem Niveau mit einer unglaublichen Geschmacksintensität getragen von holzigen, würzigen Noten mit Anklängen von Nüssen und Kakao.

Eine kräftige, ausdrucksvolle Zigarre mit feiner Eleganz und Charme, welche die Kultszene der Zigarre neu bereichern wird. Erhältlich als Corona, Robusto und Churchill.

Stärke:  * * * o o
Aroma:  * * * o o