El Credito Serie R Esteli

El Credito Serie R Esteli

Die neue El Credito Serie R Esteli ist im Gegensatz zu ihrer "Schwester" eine nicaraguanische Puro, das heißt, daß die Einlage, das Umblatt und das Deckblatt aus nicaraguanischen Tabaken bestehen. Neben der vollmundigen Tabakwürze entwickelt die Serie R Esteli Aromen von Leder und Kaffee sowie feine Nuancen von Gras und Blumen. Eine Besonderheit ist die trapezförmige Zigarrenkiste: sie soll an die sogenannten "El cuadradores" erinnern, das sind die Behälter, in denen der Torcedor die fertig gerollten Longfiller ablegt.

Die El Credito Zigarren wurden ursprünglich von Ernesto Perez-Carillo, dessen Familie seit 1907 Longfiller herstellt und die nach der kubanischen Revolution die Karikbikinsel in Richtung Florida verließ, im Jahr 1968 auf den US-amerikanischen Markt gebracht und in der Tabacalera El Credito in Miami hergestellt. Im Jahr 1995 mußte man die Herstellung in die dominikanische Republik auslagern, da die Nachfrage zu grpß geworden war. Vier Jahre später verkaufte Ernesto Junior seine Firma und widmet sich inzwischen mit seinen Kindern neuen Projekten.

Weiterlesen

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
  1. Art.Nr.
    ZI-NIELCR54
    El Credito Serie R Esteli No. 54, einzel
    12,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Nicht auf Lager
  2. Art.Nr.
    ZI-NIELCR60
    El Credito Serie R Esteli No. 60, einzel
    12,50 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Nicht auf Lager
  3. Art.Nr.
    ZI-NIELCR64
    El Credito Serie R Esteli No. 64, einzel
    12,00 €
    Inkl. 19% Steuern, exkl. Versand
    Nicht auf Lager

3 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Die neue El Credito Serie R Esteli ist im Gegensatz zu ihrer "Schwester" eine nicaraguanische Puro, das heißt, daß die Einlage, das Umblatt und das Deckblatt aus nicaraguanischen Tabaken bestehen. Neben der vollmundigen Tabakwürze entwickelt die Serie R Esteli Aromen von Leder und Kaffee sowie feine Nuancen von Gras und Blumen. Eine Besonderheit ist die trapezförmige Zigarrenkiste: sie soll an die sogenannten "El cuadradores" erinnern, das sind die Behälter, in denen der Torcedor die fertig gerollten Longfiller ablegt.

Die El Credito Zigarren wurden ursprünglich von Ernesto Perez-Carillo, dessen Familie seit 1907 Longfiller herstellt und die nach der kubanischen Revolution die Karikbikinsel in Richtung Florida verließ, im Jahr 1968 auf den US-amerikanischen Markt gebracht und in der Tabacalera El Credito in Miami hergestellt. Im Jahr 1995 mußte man die Herstellung in die dominikanische Republik auslagern, da die Nachfrage zu grpß geworden war. Vier Jahre später verkaufte Ernesto Junior seine Firma und widmet sich inzwischen mit seinen Kindern neuen Projekten.